UPDATE vom 08.01.2021

Der Rahmen Hygieneplan Corona Schule wurde auf die Version 4.2 aktualisiert. Wesentliche Änderungen zur vorherigen Fassung sind in blauer Schrift
hervorgehoben. Anlass für die Fortschreibung des Rahmen-Hygieneplans sind die von Herrn Minister Tonne vor den Weihnachtsferien angekündigten erhöhten Schutzmaßnahmen für den Zeitraum bis zum Halbjahreswechsel.

Um keine Irritationen zu verursachen, werden die bisher auch im Rahmen-Hygieneplan aufgeführten Vorgaben zum Wechsel der Szenarien (Kapitel 1) und zur Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht (Kapitel 6.4.4) nicht mehr im Rahmen-Hygieneplan abgebildet.

Maßgebliche Grundlage sind die Vorgaben der „Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2“ (Niedersächsische Corona-Verordnung).

UPDATE vom 26.11.20
Der Rahmen Hygieneplan Corona Schule wurde nochmals aktualisiert. Neben der Nachbesserung einiger missverständlicher Formulierungen wurden in erster Linie folgende Passagen angepasst:

  • Szenarienwechsel (Kapitel 1.2 und 1.3)
  • Verpflichtung zum Tragen einer MNB (Kapitel 6.4)
  • gemeinsames Mittagessen im Primarbereich (Kapitel 13)
  • offener Ganztagsbetrieb bei einer Inzidenz von >50 (Kapitel 15)
  • Abstand im Sportunterricht im Primarbereich (Kapitel 17.1 und 17.8)
  • Schutz von Personen, die besonderen gesundheitlichen Risiken unterliegen (Kapitel 29.2, 29.5 und 29.7)
  • Außerdem wurden die  Regelungen der „Hotspot-Strategie“ aufgenommen.

Anlass für die Fortschreibung des Rahmen Hygieneplan Corona Schule vom 19.11.2020 waren die Änderungen der Corona-Verordnung sowie Anpassungs- oder Ergänzungbedarfe insbesondere in folgenden Kapiteln:

  • Kapitel 6.4 Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • Kapitel 13 Speiseneinnahme - vom Pausenbrot bis zur Schulkantine
  • Kapitel 15 Ganztagsbetrieb
  • Kapitel 17 Infektionsschutz im Schulsport
  • Kapitel 18 Infektionsschutz beim Musizieren
  • Kapitel 28 Schutz von Personen in Schulen, die besonderen gesundheitlichen
    Risiken unterliegen
  • Kapitel 28.1 Ergänzende Hinweise zum Umgang mit Schülerinnen und Schülern aus
    Risikogruppen

Außerdem wurden die Inhalte des Erlasses „Hinweise zum Rahmen-Hygieneplan“ vom 11.09.2020 in die Kapitel 19 bis 22 und 28 übernommen (Darstellendes Spiel, praktisches und experimentelles Arbeiten, Verarbeitung von Lebensmitteln im Unterricht und Evakuierungs-übungen). Der Erlass wird hiermit aufgehoben.

Wesentliche Änderungen zur vorherigen Fassung sind in blauer Schrift hervorgehoben.

   
© Stadtelternrat Braunschweiger Schulen