Der Stadtelternrat Braunschweig hat auf seiner gestrigen Sitzung am 28.08.2017 Gunnar Senst als neuen stellvertretenden Vorsitzenden nachgewählt. Gunnar Senst ist 57 Jahre, Elternvertreter am Wilhelm-Gymnasium in Braunschweig und wohnt in Cremlingen-Hordorf, Landkreis Wolfenbüttel.
Bisher hatte Gunnar Senst als Schriftführer im Vorstand mitgearbeitet und den Arbeitskreis Gymnasien des Stadtelternrats geleitet. Als neuer Schriftführer wurde Steffen Dierich gewählt.
Notwendig wurde die Nachwahl, weil die bisherige stellvertretende Vorsitzende, Julia Brunke, ihr Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte.

Vorsitzende Stadtelternrat 2017 - 2018

Deutliche Kritik wurde während der Sitzung an den Lehrerabordnungen zu Beginn dieses Schuljahres in Braunschweig geäußert. „Wenn der Personalmangel an den Grundschulen so groß ist, dass die Lücken nur durch die Abordnung von Lehrern anderer Schulformen gestopft werden können, ist das schon schlimm genug und macht deutlich, wie schlecht in den letzten Jahren vom Kultusministerium geplant worden ist“, so Gunnar Senst. „Aber wenn man solche Abordnungen schon vornimmt, dann sollte man den betroffenen Schulen wenigstens etwas Zeit zur Vorbereitung geben. Eine Verfügung dieser Abordnungen am letzten Ferientag ist ignorant gegenüber den Schulen, die ihre Stundentafeln schon vorbereitet hatten und zeugt von schlechtem Handwerk“.

   
© STER-BS