Am Freitag, 11.03.16 fand die Auftaktveranstaltung für BINAS statt.
BINAS ist ein Projekt des Behindertenbeirat Braunschweig e. V., dem Stadtsportbund Braunschweig e. V. und dem Behinderten Sportverband Niedersachsen; unterstützt durch namhafte Sponsoren aus der Region. Nach einigen Auftaktreden wurde BINAS vorgestellt.

BINAS steht für Integration und Inklusion im und durch Sport.
Hauptziel des Projektes ist es, Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohten, in Braunschweig die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten zu ermöglichen. Gleichzeitig soll ihnen die Chance eröffnet werden, sich in das Vereinsleben zu integrieren.


Für Sportvereine soll es Informationen zu Inklusion im Sport und den Fördermöglichkeiten geben. Außerdem die Unterstützung, Findung und Qualifizierung von ÜbungsleiterInnen. Desweiteren die Kontaktvermittlung, Begleitung und Beratung bei der Durchführung inklusiver Sportangebote für Menschen mit und ohne Behinderung.


Der Projektleiter und Ansprechpartner ist Herr Morin, erreichbar über den Behindertenbeirat Braunschweig e.V.
Bitte helfen Sie mit und unterstützen Sie dieses Projekt, um es dann auch in den Sportentwicklungsplan der Stadt Braunschweig einfließen zu lassen.


Rolf Kamphenkel

   
© STER-BS