Schülerinnen und Schüler, die eine Facharbeit schreiben oder ein Referat halten müssen, unterstützt die Stadtbibliothek mit einem neuen Angebot. Am Dienstag, 29. September, bietet die Stadtbibliothek von 14 bis 17.30 Uhr erstmals Sprechstunden an, in denen Schülerinnen und Schüler nach telefonischer Anmeldung (0531 470-6835) professionelle Unterstützung bei der Entwicklung von Suchbegriffen und Recherchestrategien für ihre Arbeitsthemen erhalten.

Im Anschluss wird die passende Literatur aus dem Freihand- und Magazinbestand der Stadtbibliothek herausgesucht. Darüber hinaus werden auch weitere Möglichkeiten der Informationsbeschaffung gezeigt, wie zum Beispiel die Suche über wissenschaftliche Datenbanken und Suchmaschinen.

Die kostenfreien Sprechstunden finden wöchentlich jeweils dienstags und donnerstags von 14 bis 17:30 Uhr, statt. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. 

   
© Stadtelternrat Braunschweiger Schulen