Im Anhörungsverfahren zum neuen Erlass "Schulfahrten" hat der Stadtelternrat Braunschweig das Kultusministerium aufgefordert, für die Schuljahren 1-4 / Sek.I 5-10 / Sek.II 11-13 jeweils mindestens eine mehrtägige Schulfahrt verbindlich im Erlass vorzugeben.

Der Landeselternrat lehnt den derzeitigen Entwurf ebenfalls ab. Er wünscht sich eine stärkere Verbindlichkeit für die Durchführung von Schulfahrten. Zur Sicherung des Informationsflusses ist das Gremium Schulelternrat einzubinden.

Erlassentwurf vom 29.05.2015
Stellungnahme des Stadtelternrat Braunschweig vom 15.07.2015
Stellungnahme des Landeselternrat vom 17.07.2015

   
© Stadtelternrat Braunschweiger Schulen